Online Chat zur Woche der Wiederbelebung 2014

Zum Auftakt der Woche der Wiederbelebung 2014 konnte online mit 6 Experten und Betroffenen diskutiert werden. Den Mitschnitt finden Sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=3oQgjkY1_3o

WATN 2015 Formulare online verfügbar

Die WATN 2015 rücken näher. Ab heute sind auf den Internetseiten des AK Notfallmedizin das Einladungsschreiben zu den WATN 2015, das Anmeldeformular und die Abstractvorgaben online verfügbar.

document  Abstractvorgaben/Abstractformular WATN 2015 (39.5 kB 2014-09-20 09:07:38)

document  Anmeldeformular WATN 2015 (76.86 kB 2014-09-20 09:06:20)

pdf  Vorankündigung und Einladung WATN 2015 (96.77 kB 2014-09-20 09:05:33)

 

Die Deadline für die Abstracteinreichung wurde auf den 1.November 2014 festgelegt. Wir freuen uns auf die sicherlich wieder spannenden Beiträge. Für Rückfragen steht das Sekretariat der Klinik für Anästhesiologie und Operativen Intensivmedizin des UKSH Campus Kiel unter der Rufnummer 0431 597 2991 oder per eMail unter andrea.lauerwald@uksh.de zur Verfügung.

 

 

Editorial zu EuReCa ONE online verfügbar

Für die Europaweite Studie zur Datenerfassung nach präklinischem Kreislaufstillstand (EuReCa ONE) ist in der Zeitschrift Resuscitation ein Editorial erschienen.

pdf  EuReCa ONE Editorial RESUSCITATION (188.64 kB 2014-09-20 09:21:04)

Im Oktober 2014 werden 27 europäische Register einheitlich Reanimationsdaten erfassen und nachfolgend auswerten. Dies ist die größte epidemiologische Studie zur Reanimation in Europa, die bisher durchgeführt worden ist. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.eureca-one.eu verfügbar. 

 

Letzte Anmeldeoption zur Teilnahme an EuReCa ONE

EuReCa ONE, die gemeinsame Studie zur Erfassung und Auswertung von Reanimation in Europa im Oktober 2014, hat mittlerweile 27 unterschiedliche Nationen als Teilnehmer. Das Deutsche Reanimationsregister vertritt Deutschland in dieser Studie. Alle Erfassungen laufen über die Datenbank des Deutschen Reanimationsregisters. Auch Rettungsdienste, die bisher nicht am Deutschen Reanimationsregister teilnehmen, haben die Möglichkeit, für  den Monat Oktober einen zeitlich begrenzten Zugang zu erhalten.

Weiter Informationen finden Sie auf http://www.eureca-one.eu.

Dr. Jan Wnent als Nationaler Koordinator der Studie für Deutschland steht unter wnent@eureca-one.eu für Rückfragen zur Verfügung.

 

LETZTER TERMIN FÜR DIE ANMELDUNG VON STANDORTEN, DIE BISHER NICHT AM DEUTSCHEN REANIMATIONSREGISTER TEILNEHMEN, IST DER 4.SEPTEMBER 2014 !

 

WATN 2015 Einladungen versendet

Auch 2015 finden in Kiel wieder die Wissenschaftlichen Arbeitstage statt.

Vom 8. bis 9.Februar 2015 treffen sich erneut die im Bereich Nofallmedizin wissenschaftlich aktiven Mitglieder der DGAI zhm Gedankenaustausch.

Weitere Informationen sind auf dieser Homepage auf den WATN Seiten ab August 2014 verfügbar.