Auf dem DAC 2009 wurde von Seiten aktuellen Leitung des AK Notfallmedizin eine neue Organisation und Gliederung des Arbeitskreises vorgestellt. In 2013 gab es personelle und auch inhaltliche Veränderungen. Alle Arbeitsgruppenleiter laden nochmals interessierte Kolleginnen und Kollegen zur aktiven Mitarbeit in den Arbeitsgruppen ein.

Ziel war es, durch die Benennung von Arbeitsgruppen innerhalb des Arbeitskreises die wissenschaftlichen Aktivitäten zu steigern aber auch die verschiedenen Bereiche innerhalb der Notfallmedizin zu stärken. Insofern sind zehn themenbezogene Arbeitsgruppen eingerichtet worden. Mit der Einrichtung von Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen wurden in den vergangenen Jahren wichtige Kernthemen der Notfallmedizin thematisiert und bearbeitet. Herausgekommen sind Stellungnahmen, Empfehlungen und die Arbeitsgrundlage für die Kooperation mit anderen Organisationen und Fachgesellschaften.
 

Titel Ansprechpartner
Airwaymanagement Bernhard, Dörges, Timmermann
Notärztliche Fort- und Weiterbildung Kunz, Reifferscheid
Ausstattung von Rettungsmitteln Schaumberg
Experimentelle Notfallmedizin Popp
Innerklinisches Notfallmanagement Jantzen
AG Notfallnarkose Bernhard, Hossfeld
Trauma- und Schockraumanagement Bernhard , Wurmb, Gräsner
Qualitätsmanagement Messelken, Wnent
Zentrale Notaufnahme Gries
Taktische Medizin Helm, Hossfeld
Leitung und Koordination Böttiger, Fischer, Gräsner